Urlaub Juli/August 2018


Seit 2011 waren wir nun das zweite Mal in Schweden. Die erste Woche verbrachten wir in Sigtuna, zwischen Stockholm und Uppsala. Die zweite Woche waren wir in Hallabro, etwa 20 km nördlich von Karlshamn.


Sigtuna – Where Sweden begins
Sigtuna ist die älteste, heute noch existierende Stadt im Königreich Schweden, sie wurde um 980 gegründet. 1060 wurde es Bischofssitz. Es gab ursprünglich mal 6 oder 7 Kirchen wie z.B. St. Olof, St. Lars, St. Per., heute sind außer der Marienkirche davon nur noch Ruinen erhalten. Auf dem Foto ist die Stora Gatan, die älteste Straße von Sigtuna, zu sehen. Hier wurden schon Inga-Lindstöm-Filme gedreht.


Wir waren natürlich auch in Stockholm. Die schwedische Hauptstadt, welche auf 14 Inseln erbaut wurde, ist wirklich sehenswert. Auf dem Bild ist das Stockholmer Schloss, eines der größten Schlösser der Welt, zu sehen.


Auch im Stockholmer Schloss gibt es eine Palastwache.


Stortorget (der große Platz) ist der schönste und älteste Platz Stockholms und befindet sich zwischen dem Stockholmer Schloss und der Altstadt Gamla Stan.


Am zweiten Tag unseres Stockholm-Besuches waren wir im ABBA Museum, dieses ist in einem äußerlich eher unscheinbaren Gebäude untergebracht.


Wir hätten problemlos die komplette Woche in Stockholm zubringen können, wir waren aber auch in der alten Universitätsstadt Uppsala. Auf dem Bild ist der Dom von Uppsala zu sehen, das größte Gotteshaus Skandinaviens.


Villa Carmen
Axgatan 4, 193 32 Sigtuna, Stockholm


Postkartenmotiv eines der zahllosen Seen in Blekinge.


Wer wohl an diesem Tisch mitten im See Platz nimmt?


Auf dem Foto ist das Denkmal vom Admiral Hans Wachtmeister zu sehen, eines der zahllosen Denkmäler in dieser sehr schönen Stadt.


Auch in Karlskrona gibt es einen Stortorget (großer Platz). Auf ihm befindet sich die Friedrichskirche, eine der 3 Kirchen von Karlskrona. Sie zählt, zusammen mit anderen Gebäuden von Karlskrona, zum UNESCO-Welterbe.


Wer in Schweden Urlaub macht, möchte auch einen Elch sehen. Am einfachsten geht das in einem Elchpark, wir waren im Grönåsen Elch und Landtierpark in Kosta.


Die Schweden haben Sinn für Humor, dies beweist das Foto vom Parkplatz vor dem Elchpark in Kosta.


Blick auf das Stadtzentrum vom Meer aus.


In Karlshamn haben wir eine kleine Bootsfahrt durch die Schären rund um die vorgelagerten Inseln bis nach Tärnö gemacht.


Broahejavägen 12, 37012 Hallabro, Belganet