Urlaub Juli 2016


In diesem Jahr haben wir 2 Häuser in Istrien gebucht. Das erste befand sich in Kosoriga im zentralen Norden 12 km südlich von Buzet mitten im Trüffelgebiet Istriens. Das zweite Ferienhaus war in Marčana 15 km nordöstlich von Pula im Süden der Halbinsel.


Hum hat lediglich 30 Bewohner, welche alle in der "Tourismusbranche" ihrer Stadt arbeiten. Im Bild ist einer der kleinen Souvenierläden zu sehen.


In Poreč ware wir m Jahre 2014 schon einmal. Die Stadt hat eine sehr schönen Jachthafen.


neben Buzet liegt auch Motovun im Trüffel-Zentrum Istriens


der große Hauptplatz "Trg Andrea Antico" mit St. Stephanskirche


Kosoriga 9, 52420 Buzet


Hier fand am Wochenende nach unserem Besuch ein Konzert von Startenor Jose Carreras statt, die Bühne ist schon fast fertig aufgebaut.


Diesmal hat die neue Kamera (Nikon D3300) Rovinj überlebt. Letztes Jahr wurde die alte Kamera in der Adria gewässert und dabei inkl. Objektiv zerstört. Auch nach dem dritten Besuch innerhalb 3 Jahren haben wir uns an Rovinj noch nicht satt gesehen. Auf dem Bild, versteckt hinter Zypressen, die Kirche der "Heiligen Euphemia"


Zwischen Kirche und Altstadt gibt es zahllose Gassen mit vielen kleinen Geschäften, größtenteils Kunstgewerbe, Galerien oder Boutiquen.


Auch dieses Jahr haben wir das kleine Fischerdörfchen zwischen Rovinj und Pula mehrmals besucht. Es hat für uns noch nichts von seinem Reiz verloren.


Marčana 34, 52206 Marčana