Urlaub August 2011


In diesem Sommer sind wir nach 2008 wieder unserem Lieblingsurlaubsland Dänemark untreu geworden. Diesen Sommerurlaub haben wir in einer kleinen Siedlung in der Nähe von Svenljunga, Västergötland, Schweden verbracht. Unser Urlaubsort lag 4,5 km weit vom nächsten Ort Ambjörnarp entfernt mitten im Wald.


Unser Ferienhaus hat auch einen Namen, es heißt Norrgarden. Die Siedlung besteht aus 2 Häusern; dem der Besitzer und unser Ferienhaus, eine große 2-stöckige Scheune und etwas Nebengelaß. Die Siedlung heißt Ugglebo Östra. Uggla heißt übersetzt Eule. Auf dem Gelände rund um die Siedlung gibt es viele Eulen, welche dem Ort den Namen gaben. Ugglebo Östra liegt an der Straße 1580 zwischen Örsas und Ambjörnarp, etwa 115 km westlich von Göteborg.


In Göteborg haben wir eine Bootsrundfahrt durch die Stadt und den Hafen gemacht.


Hafenansichten in Göteborg


Ein Elch im Moose Park bei Isaberg. Isaberg ist ein Wintersportzentrum.


Szene aus einem nachgespielten Zugüberfall in "High Chaparral" bei Hillerstorp. Das ist ein großer Vergnügungspark im Westernstil, ähnlich dem deutschen "Pullman City".


Unsere "Badewanne". Unser Urlaubsort Ambjörnarp trägt als Namenszusatz "Das Dorf mit den 40 Seen". Dieser hier lag in unmittelbarerer Nähe zu unserem Ferienhaus.


Blick von unserem Haus auf die Wiese mit den Schafen unseres Hausvermieters


Endlich! Am Abreisetag haben wir früh um 05:16 Uhr einen Elch in freier Natur gesehen. Leider ist das Foto etwas unscharf und blass.


Ugglebo Östra
51294 SVENLJUNGA