Urlaub Oktober 2008


Da wir im August nur 1,5 Wochen Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern gemacht haben, hatten wir beschlossen im Herbst noch eine Woche in Dänemark dranzuhängen und sind nach Femmøller Strand nahe Ebeltoft gefahren.


Blick auf unsere Ferienhaussiedlung kurz vor der Abenddämmerung


Hier folgen einige Fotos von "Den gamle By" in Aarhus. Dieses Bild zeigt den Verkaufsraum einer alten Apotheke.


In "Den gamle By" wurden alte Fachwerkhäuser aus ganz Dänemark wieder aufgebaut. Dort kann man noch Handwerkern und Kaufleuten bei ihrer Arbeit wie vor 100-200 Jahren zusehen.


"Den gamle By" ist in Dänemark genauso berühmt wie etwa Heidelberg, Rothenburg ob der Tauber oder Neuschwanstein in Deutschland und hat im Sommer genauso viele Besucher aus dem In- und Ausland.


eine alte Schiffsschaukel


Der doch recht unscheinbare Eingang von "Den gamle By".


Unser Tochter Malin auf der Schweineskulptur auf dem Marktplatz von Grenaa.


Unser Tochter beim Reiten. Wir hatten von einem Reiterhof ein Pferd ausgeliehen und durften damit im angrenzenden Wald reiten, ohne dass die Besitzer uns kennen oder aber einen Ausweis sehen wollten. So etwas wäre in Deutschland nicht denkbar.


Der Leuchtturm Sletterhage auf der Halbinsel Helgeneas. Ganz in der Nähe ist ein alter deutscher Beobachtungsstützpunkt aus dem 2. Weltkrieg. Von dort kann man bei schönem Wetter bis nach Ebeltoft sehen.


Das Skelett eines alten Wikingerschiffes im Karpenhøj Naturcenter.


Die Küste bei Helgenaes, Kies und Schotter soweit das Auge reicht.


Drei Apfel-Skulpturen aus unserem Ferienort Femmøller Strand.


Nordbakken 21, Femmøller Strand